Endlich war es soweit und die noch sehr junge Mannschaft nahm am Schulamtsfinale im Volleyball in Schleusingen teil. Ziel war es, erste Wettkampferfahrungen zu sammeln und dabei einen guten Wetttkampf zu bestreiten. In allen Spielen zeigten die Mädchen große Einsatzbereitschaft, Kampfgeist und viel Spielfreude. 

Ihre Erfahrungen werden sie ihren Mitschülern ( AG Volleyball) weitergeben und freuen sich schon auf einen nächsten Wettkampf.

Die Mannschaft: Frauke Becker (6/1), Rosalie Walter(6/3), Fabienne Haack(6/1), Annastasia Schäfer(5/2) und Hannah Reich(5/3).

 

 

Am Freitag fand das letzte Mal in diesem Schuljahr eine Auszeichnungsveranstaltung für Schüler statt. Von der Schule und vom Förderverein wurden die Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 für besondere Leistungen im Bereich Fremdsprachen, Sport, Chemie, Mathematik und Physik ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Bild 1

Das Atrium füllt sich wieder mit vielfältigen Angeboten zum diesjährigen Henflingtag. Ab Montag könnt ihr euch in die jeweiligen Listen eintragen.  Ihr benötigt Veranstaltungen im Umfang von mindestens drei Unterrichtsstunden, könnt darüber hinaus natürlich an mehr Angeboten teilnehmen, egal ob Kunst, Musik, Sprache, Sport, Naturwissenschaften oder Geschichte – es ist für alle etwas dabei! Weitere Infos bekommt ihr über eure Klassenleiter.

Nutzt die Gelegenheit, einen Unterrichtstag einmal anders zu gestalten!

Viel Spaß!

 


 

Am vergangenen Dienstag wurde im Meininger Stadion bei Dauerregen der Schulamtssieger im Bereich Fußball unter acht Mannschaften ausgespielt. Mit sechs Siegen, einem Unentschieden und null Gegentoren verpasste unsere Mannschaft unter Betreuung von Herrn Kramer leider äußerst knapp das Regionalfinale der WK IV männlich. Trotz der am Ende leichten Enttäuschung muss man unseren Jungs für kombinationsstarke und vor allem faire Spiele ein Lob erteilen.