Auch in diesem Schuljahr beteiligte sich das Henfling-Gymnasium Meiningen am Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ der Wirtschaftsjunioren Thüringer Wald. Die drei neunten Klassen unserer Schule stellten sich den 29 Aufgaben der Themengebiete Industrie und Wirtschaft. Nach Auswertung aller eingereichten Ergebnisse stand fest, dass das Henfling-Gymnasium bei den vorderen Plätzen vertreten war. Um die Erfolge gebührend zu würdigen, fand am Freitag, 19.1.2018, eine Auszeichnungsveranstaltung für den Wirtschaftstest, welcher Ende letzten Jahres geschrieben wurde, statt.

Für das Henfling-Gymnasium nahmen Lilli Randel, Klasse 9/1, Sammis Hölzer, Klasse 9/2 und Maximilian Ilts, Klasse 9/1, teil. Dabei erreichte Lilli den 3. Platz, Sammis den 2. und Maximilian den 1. Platz. Die Veranstaltung fand im Cineplex Suhl statt. Hier wurde dann jedem Schüler eine Urkunde Gurke überreicht und in folgenden Kategorien wurden für die ersten drei Plätze Preise verliehen: Beste Schulklasse und beste Schüler. Dies wurde noch einmal zweigeteilt in Gymnasien sowie in Regel- und Gesamtschulen.

Das Henfling-Gymnasium hat es zwar nicht auf die ersten drei Plätze der besten Schule geschafft, aber Maximilian Ilts hat es im Bundesland Thüringen auf den 2. Platz der besten Schüler geschafft. Die unterschiedlichen Preise kamen von den verschiedenen Sponsoren, wie z.B. T-wood oder Lasertag Arena Suhl. Nachdem die Auszeichnungen verliehen wurden, hatte jeder noch die Möglichkeit den Film "Hot Dogs" bei einem Getränk sowie etwas Popcorn zu genießen.

Sammis Hölzer, Kl. 9/2

 

 

heureka logo kleinDer im Herbst 2017 stattgefundene Heureka – Wettbewerb "Mensch und Natur“ umfasste alle naturwissenschaftlichen Themen. Es wurden Fragen zum Thema Mensch und seiner Umwelt gestellt, die sowohl Tiere und ihre Rekorde, wie auch Pflanzen zum Inhalt hatte. Außerdem wurde das Wetter, chemische und physikalische Phänomene ebenso thematisiert wie die Themen Technik, Energie und Fortschritt. Der Wettbewerb findet deutschlandweit statt. Im vergangenen Jahr haben 38000 Schüler daran teilgenommen. Auch in diesem Schuljahr können wir den 211 Teilnehmern aus den Klassenstufen 5-8 unseren herzlichen Glückwunsch aussprechen. Die Klassenstufensieger sind:

 

 

Vorname

Name

Klasse

Punkte

Platz

Josefine

Probst

5/2

148

1

Florentine

Dörr

5/1

144

1

Moritz

Irmer

5/1

140

2

Leonie- Sophie

Rehm

5/2

139

2

Philipp

Groß

5/3

137

3

Julia

Körber

5/3

136

3

Paul

Lang

5/2

136

3

Eric

Stein

5/2

136

3

 

 

Dennis

Schneider

6/2

152

1

Eric

Schönherr

6/1

144

2

Hannah

Bieber

6/3

141

3

Valentin

Cronacher

6/1

140

3

Helena

Heim

6/1

140

3

Carlson

Mertens

6/1

140

3

Hedda

Nitsche

6/1

140

3

 

 

Patrick

Otto

7/2

153

1

Sebastian

Hönes

7/2

152

2

Elijah

Hesse

7/3

148

3

Lorenz

Krainhöfer

7/3

148

3

Sebastian

Fitz

7/1

141

3

 

 

Jamie

Amthor

8/2

156

1

Felix

Schubert

8/2

152

2

Luca

Bresler

8/3

151

3

Jaime

Walther

8/2

151

3

Sophia

Parzeller

8/2

149

3

 

 

 

 

Am vergangenen Dienstag fand bei herrlichem Sommerwetter das diesjährige Sportfest des Henfling-Gymnasiums statt. Ziel war es, dieses Ereignis tatsächlich als ein Fest zu organisieren und das ist auch gelungen. Neben den Senioren und den Gruppen der Lebenshilfe kämpften 35 Mannschaften mit Schülern des Henfling-Gymnasiums an jeweils 10 Stationen um Punkte. In den Pausen dazwischen gab es Gelegenheit zur Abkühlung unter den Rasensprengern, zum Beachvolleyball oder zum Essen und Trinken im Schatten. Ein herzliches Dankeschön gebührt unseren beiden Bundesfreiwilligendienstleistenden Johanna und Sina, die die Verantwortung für die Organisation des Sportfestes trugen, sowie allen am Gelingen des Sportfestes Beteiligten.

Hier die Übersicht über die erzielten Ergebnisse der einzelnen Gruppen:

beste Gruppe 5-7 beste Gruppe 8-10
Gruppe Punktzahl Gruppe Punktzahl
5/1a 251 8/1a 228
5/1b 238 8/1b 329
5/2a 259 8/2a 256
5/2b 242 8/2b 271
5/3a 233 8/3a 229
5/3b 315 8/3b 192
6/1a 259 9/1a 250
6/1b 318 9/1b 367
6/2a 9/2a 263
6/2b 9/2b 229
6/3a 259 9/3a 327
6/3b 282 9/3b 254
7/1a 212 10/1a 321
7/1b 214 10/1b 388
7/2a 348 10/2a
7/2b 328 10/2b 293
7/3a 240 10/3a 346
7/3b 182 10/3b 277
10/4a 258
10/4b 297

Den Sieg bei den Schülern trugen am Ende die Mannschaften 7/2a und 10/1b davon. Diese Mannschaften konnten die in der Kreativwerkstatt der Lebenshilfe gefertigten Trophäen in Empfang nehmen.

 

 

 

 

Letzte Woche Mittwoch fand die 2. Stufe der 57. Mathematikolympiade statt. 51 Henflingianer stellten sich den vier kniffligen Aufgaben ohne Taschenrechner und Tafelwerk, eine Herausforderung vor allem für die älteren Schüler. Neben zu lösenden Gleichungen wurde auch wieder viel in der Geometrie gerätselt. Die Köpfe rauchten und die Ergebnisse können sich auch wieder sehen lassen.

Klassenstufe 5: Platz 3 Paul Grube

Klassenstufe 7: Platz 2 Maximilian Langguth

Klassenstufe 8: Platz 3 Felix Schubert und Platz 4 Nils Frauenberger, Platz 8 Janika Zingel

Klassenstufe 12: Platz 2 Eric Bauersachs, Platz 3 Judy Ziener, Platz 4 Milena Abt, Platz 5 Isabell Wenk, Platz 6 Theresa Ernst, Platz 7 Pauline Gießler, Platz 8 Paula Holzmann

 Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten.