Unsere Mädchen der WK II haben sich in Jena einen Podestplatz ergattert. Sie konnten die Mannschaften des Humboldtgym. Weimar und der Montessorischule Jena hinter sich lassen. Durch den knappen und hart erkämpften Sieg (1:0) gegen Jena konnten sie sich den 3. Platz sichern. In der letzten Partie gegen das Sportgymn. Jena (bestehend aus lauter Spielerinnen der Jugendnationalmannschaft und solchen die es noch werde wollen) konnten wir der athletischen und spieltaktischen Fähigkeiten nicht mehr viel entgegensetzen. Nichts desto trotz gebührt unseren jungen Spielerinnen großen Respekt gezollt für diese starke Leistung.

Herzlichen Glückwunsch, Emily, Lara, Josi, Lotta, Rosalie, Nele, Matilda, Frauke und Celine!